Schwertschmieden für Nachbildungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • OK, also mehr Aufträge annehmen, als man korrekt abarbeiten kann, ist einfach unseriös, und können sich die Jungs und Mädels m.E. nur erlauben, weil sie eine Randgruppe bedienen, und wissen, das man mehr ogder weniger auf sie angewiesen ist. Oder um es drastischer zu sagen.... Zu blöd für die Planung, aber schlau genug, seine Kunden zu verarschen. Ich lasse mir wohl lieber keine Waffe bauen, sonst hätte ich wohl bald keinen schön niedrigen Blutdruck mehr :cursing: :D :kopfhau
    • Hendrik1975 schrieb:

      Ich glaube nicht mal, dass die zu blöd für eine Planung sind. Es besteht nur einfach gar keine Notwendigkeit dafür ;)

      Wenn Du im (Geschäfts-) Leben mit einem bestimmten Verhaltensmuster immer und immer wieder durchkommst, und dennoch Erfolg hast - warum solltest Du irgendwas ändern?
      Ist ein Argument, für mich gibts aber noch ein anderes: nennt sich Anstand.
      www.lebendige-geschichte-1474.de
    • Thorwald schrieb:

      Ich lasse mir wohl lieber keine Waffe bauen, sonst hätte ich wohl bald keinen schön niedrigen Blutdruck mehr
      ...das kannst du natürlich so machen...du könntest dich allerdings auch (z.b. hier im Forum ;) nach einem zuverlässigen Hersteller erkundigen und dir dort eine Waffe anfertigen lassen?!
      Du fährst ja auch nicht den Rest deines Lebens Fahrrad nur weil du mal schlechte Erfahrungen mit einem Autohändler gemacht hast...

      :bye01
      Hauptsache die Haare liegen !
    • Ein Schelm, wer da schlechtes denkt :P

      Aber auf jeden Fall interessant, auch das er da ne online-shop Seite hat passt mir gut. Denke den werd ich mir mal für mein erstes Schwert vormerken.

      Bei den anderen, hier erwähnten schmieden, hab ich immer nicht allzuviel im Internet gefundene (vll die Namen nicht richtig geschrieben?! ?( )
      Allerdings stelle ich mir die Kommunikation mit dennen schwierig vor, da mein Englisch leider "under aller Pig" ist :/ :D
      "Die größte Verwundbarkeit ist die Unwissenheit. " : Sun Tzu
    • Hecke schrieb:

      Ein Schelm, wer da schlechtes denkt :P

      Aber auf jeden Fall interessant, auch das er da ne online-shop Seite hat passt mir gut. Denke den werd ich mir mal für mein erstes Schwert vormerken.

      Bei den anderen, hier erwähnten schmieden, hab ich immer nicht allzuviel im Internet gefundene (vll die Namen nicht richtig geschrieben?! ?( )
      Allerdings stelle ich mir die Kommunikation mit dennen schwierig vor, da mein Englisch leider "under aller Pig" ist :/ :D
      keine Sorge, das Englisch von denen ist auch nicht besser :D
      www.lebendige-geschichte-1474.de
    • Hecke schrieb:

      Allerdings stelle ich mir die Kommunikation mit dennen schwierig vor, da mein Englisch leider "under aller Pig" ist
      Im Notfall hilft da ganz einfach der Google-Übersetzer recht vernünftig weiter. :thumbup:

      Thomas W. schrieb:

      Ich habe ihn gestern mal gefragt, wo eigentlich mein Schwert bleibt, dass er vor drei Monaten in den Versand gegeben hat...
      Es kam tatsächlich gestern an und was soll ich sagen.... Glück gehabt. :love:
      Beste Grüsse, Thomas :bye01
    • Wisst ihr wie die Chancen sind über einen Rechtsstreit sein Geld zurückzubekommen bei nicht Lieferung und kein Gelf zurück? Habe Rechtsschutzversicherung. Seit 3 Wochen bekomme ich jetzt sogar Bank Ausreden, habe ihn nun heute die letzte Chance gegeben ansonsten Anzeige auf Geld zurück und Schadensersatz.
    • Vielleicht hat er sogar grad finanzielle Probleme - er bietet bei Facebook grade fertige Schwerter an und sagt, dass der Preis eigentlich bei 800 liegen würde, er aber offeriert für jedwede Angebot sei, da er schnell ein neues Zuhause für seine Werke sucht.
      Sind wohl mehrere Kunden von den Bestellungen zurückgetreten...
      ...alle sagten immer: "Das geht nicht!" - doch dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach getan...
      ...diese Signatur kann Spuren von Soja oder Erdnüssen enthalten...
    • Dunio schrieb:

      Vielleicht hat er sogar grad finanzielle Probleme - er bietet bei Facebook grade fertige Schwerter an und sagt, dass der Preis eigentlich bei 800 liegen würde, er aber offeriert für jedwede Angebot sei, da er schnell ein neues Zuhause für seine Werke sucht.
      Sind wohl mehrere Kunden von den Bestellungen zurückgetreten...
      Ja, könnte sein. Corona hat vieles durcheinander gebracht. Etliche Schmiede geben gerade fertige (oder fast fertige) Bestellungen in den Verkauf. Aber die Nachfrage läuft schleppend...

      Jetzt könnte man das ein oder andere Schnäppchen machen...
      Beste Grüsse, Thomas :bye01
    • Finanzielle Probleme? Er sagt doch selbst, er hat extrem viel Arbeit und kommt zu nichts. Mal abgesehen davon, kann mir das egal sein, wer mich ein 3/4 Jahr verarscht und es nicht auf die Reihe bringt ein Schwert zu fertigen muss auch das Geld parat haben, was ich im Voraus gezahlt habe.

      Hat irgend jemand Erfahrungen mit Geld einklagen ob das klappt, da er ja aus Polen kommt? Meine Frist von gestern hat er ja wieder nicht eingehalten, jetzt bleibt mir nichts mehr anderes übrig als den weg zu gehen
    • Renebl. schrieb:

      Hat irgend jemand Erfahrungen mit Geld einklagen ob das klappt, da er ja aus Polen kommt? Meine Frist von gestern hat er ja wieder nicht eingehalten, jetzt bleibt mir nichts mehr anderes übrig als den weg zu gehen
      Ich würde hier in den Fall direkt mit deiner Rechtsberatung in Kontakt treten und die Details erfragen. Was hier "Hinz & Kunz" dazu evtl mal vom "Vater eines Bekannten seiner Tochter" gehört hat, wird dir vermutlich eh nicht konkret weiterhelfen.

      Schade das es soweit kommen musste, aber vielleicht braucht es das jetzt. Viel Erfolg!
      Beste Grüsse, Thomas :bye01
    • Ja auf jeden Fall, meinen Anwalt kann ich halt erst Montag erreichen. Hat mich nur interessiert ob jemand Erfahrungen damit hat, für eine Rechtsberatung bin ich hier nicht :D :D mal sehen vielleicht kommt das geld ja bis dahin. Damit rechne ich aber nicht so abgebrüht wie der ist