Kettengürtel um 1470

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kettengürtel um 1470

      Hallo Schwarm,
      ich habe für unsere Darstellung für meine rau einen Kettengürtel bestellt und dieser wurde auch zeitnah und in guter Qualität geliefert.
      Die Darstellung ist eine wohlhabende Frau eines Händlers im Raum Hannover / Braunschweig / Hildesheim (das große Freie), mit Wurzel und Geschäftsbeziehungen nach Bremen und der Hanse.
      Der Gürtel soll aber eher Flämisch zuzuordnen sein. Also Zeitlich passt es, aber Regional nicht.
      Wie ist eure Meinung dazu?

      Danke für euer Feedback



      P.s.: Outfit selber ist nicht gemeint ;) Nur der Gürtel
      Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
      Konrad Adenauer

      www.fundamentum-fidei.de
      www.daz-groze-vrie.de
      www.feuerwehr-dollbergen.de
      www.epilepsie-dollbergen.de
    • Die üblichen markttauglichen Rechtfertigungen.

      - Das ist ein Beutestück.
      - Ist ein Erbstück.
      - Wurde von der letzten Wallfahrt mitgebracht.
      - Wurde von der letzten Pilgerreise mitgebracht.
      - Ist vom Ochsenkarren gefallen.
      - Hat mir ein Seemann mitgebracht.

      Die naheliegendste Rechtfertigung
      - Habe ich auf einer Messe gekauft.
      - Wurde bei einem fahrenden Händler gekauft.
      Allen Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.
    • Ulf schrieb:

      Die üblichen markttauglichen Rechtfertigungen.

      - Das ist ein Beutestück.
      - Ist ein Erbstück.
      - Wurde von der letzten Wallfahrt mitgebracht.
      - Wurde von der letzten Pilgerreise mitgebracht.
      - Ist vom Ochsenkarren gefallen.
      - Hat mir ein Seemann mitgebracht.

      Die naheliegendste Rechtfertigung
      - Habe ich auf einer Messe gekauft.
      - Wurde bei einem fahrenden Händler gekauft.
      Er fragte ja nicht nach einer Ausrede, sondern schrieb schon selbst, dass die Region nicht passt.... Du kannst auch einfach schreiben, dass Du es unpassend findest und das gesamtem Outfit im historischen Zeitrahmen und Region immer 100%ig passen muß.
      Zum Post selbst: Für welchen Zweck ist der Gürtel genau gedacht? Marktbesuche oder Lagern als historische Gruppe? Ich selbst finde den Gürtel sehr schön, darf ich fragen wo Du ihn bestellt hast? (Ich suche sowas noch für mein Fantasy-Markt-Outfit (bei dem es mir egal ist, ob es passt oder nicht, im Gegensatz zu meinem Wikingerzeug)
    • Hallo,
      danke Ulf, für Deine Tipps.

      @Fluffelchen Ist rein für Tagesbesuche. Die werden sowieso nicht regional ausfallen, sondern eher überregional.
      Verkauf durch einen Ukrainischen Verkäufer. Name sende ich per PN, da sonst Werbung ;)
      Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
      Konrad Adenauer

      www.fundamentum-fidei.de
      www.daz-groze-vrie.de
      www.feuerwehr-dollbergen.de
      www.epilepsie-dollbergen.de
    • Dann brauchst Du auch keine Rechtfertigung oder ähnliches - es wird Dich niemand darauf ansprechen. Die Leute werden es einfach hübsch finden. Mir ist eigentlich noch nie passiert, dass jemand irgend einen Fehler entdeckt hatte. Der Gürtel sieht finde ich wunderschön aus und ist wohl ein sehr nahe an historische Segmentgürtel der Zeit angelehnt. Es gibt zahlreiche Gemälde mit sehr ähnlichen Gürtel zu dieser Zeit. Überregional ähneln sie sich auch, dazu sind sie nicht immer perfekt auf den Gemälden zu erkennen. Er erinnert sehr stark an einen, welcher auf einem Bild eines flämischen Malers abgebildet ist. (Colijn de Coter - The Mourning Mary Magdalene) Das bedeutet aber nicht, dass der Gürtel flämisch ist. Bei dem Gemälde war künstlerische Freiheit im Spiel.
      Ich hoffe jemand kennt sich mit der Materie etwas besser aus als ich :)
      Da der Gürtel in die Zeit passt und sie sich ähneln wird praktisch niemand, der sich nicht 100%ig auskennt etwas bemerken. Evtl ist er sogar richtig für die Region.

      Wunderschön ist er auf jeden Fall. Das allerwichtigste ist: Er muß ihr gefallen und ihr Outfit soll ihr Spaß machen - egal was wie passt oder nicht passt.