Unbenanntes Dokument

Arbeitsmesser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Arbeitsmesser

      Ich brauche mal euer Schwarmwissen. Ich bin auf der Suche nach einem einfachen Arbeitsmesser fürs 13 JHD. Ein wirklich "einfaches" Messer ohne viel pipapo für meine Tochter. Wichtig wäre mir ( außer das es scharf ist) auch, dass die Klinge keine halbe Eisenbahnschwelle ist. Die meisten Messer die ich derzeit im Umlauf sehe, sind alle so dick dass man Karotten auch mit ner Axt spalten könnte.
      Ich hatte am Wochenende auf der Brandenburg auf Bernd gesetzt, aber da war jemand schneller und ich konnte nichts mehr ergattern. Hab ihr einen Tipp für mich?
    • Also...

      Ich habe etwas darauf herumgekaut aber die Kritik von Authomas ist:
      pauschal
      undiffereziert
      nur negativ Wertend

      Zitat:
      "die Sorte Messer" nur abwerten ohne Aussage!

      Zitat:
      "das wiegt nichts - mega weiches Holz und Blech, lockere Klinge"

      "Das wiegt nichts" muss es auch nicht es ist ein Kindermesser zudem sagt es nichts über die qualität aus

      "mega weiches Holz" Was ist das? Muss die Festigkeit nicht im Verhältnis zur Anwendung stehen?

      "Blech" Ja, die meisten Klingen sind aus Blech da man sie sonst in nicht so hohen Stückzahlen zu niedrigen Preisen herstellen kann.
      Sagt aber nichts über die Qualität der Klinge aus!

      "lockere Klinge" wie bewertes du das nur durch das anschauen???

      Ich stelle jetzt auch einmal eine Vermutung auf:

      Es ist ein einfaches, ähnlich wie "Omas" gutem Küchenmesser, mit eines simplen Kohlenstoffstahlklinge die rostet, dünn und flexibel ist aber auch über ein gute schäfe verfügt.

      Es wird als Küchen oder Essmesser betitelt und diesem wird es sicher gerecht!

      Es ist auch ein Arbeitsmesser (zur Not kann es noch zum Schnitzen verwendet werden) wie gefordert sonst muss Arbeitsmesser näher definiert werden.
      Wofür sollte das Kind das Messer sonst noch nutzen außer für unsachgemäße Verwendungen?

      Also zur Selbstverteidigung wird es sicher auch noch reichen. ;)

      Manchmal muss man einfach die Forderungen mit dem Gelieferten abgleichen.

      Arbeitsmesser ja
      klein ja
      einfach ja
      dünner Rücken ja
      niedriger Preis ja
      passt ins 13Jhdt eingeschränkt ja, da der Grifff nicht gefällt (Geschmackssache)

      Zudem finde ich traurig wenn solche Pauschalen Urteile auch noch gut gefunden werden! :(

      Wer mehr will muss tiefer in die Tasche greifen!
      Ich verstehe auch nicht warum jetzt beim Kind andere Maßstäbe gelten als für einen selbst wenn der Anspruch so hoch ist.
    • Wolfram, ist das dein Shop, bist du der Hersteller oder hast du dieses Messer mal in der Hand gehabt? Irgendwie scheinst du meinen Beitrag als persönliche Kritik zu nehmen und das verstehe ich nicht so ganz. Ich habe selbst ein Messer von dieser Sorte gekauft und einige in der Hand gehabt - wenn man davon ein paar gesehen hat erkennt man die, gerade in Verbindung mit dem enorm günstigen Preis auf den ersten Blick. Ich weiß nicht ob es immer der selbe Hersteller ist, aber es ist immer die selbe Machart, und auf die trifft das zu was ich oben geschrieben habe. Wenn man das auf dem Markt in die Hand nimmt und trotzdem kauft, ist das auch völlig ok - die Qualität ist dem niedrigen Preis schlicht angemessen. Wenn man nur das Foto im Internet sieht und die Sorte Messer nicht kennt, kann man sich aber leicht falsche Vorstellungen machen, daher meine Warnung aus eigener Erfahrung.
      Das soll nicht dich oder deinen Beitrag abwerten sondern die Frage beantworten, wo dieser günstige Preis herkommt - und einen Fehlkauf verhindern, wenn ich schon keinen guten Tip abgeben kann.
      Mein eigenes kleines Messer ist von der Messe in Minden, den Schmied würde ich auch jederzeit weiterempfehlen, aber bis dahin sind es noch Monate...
      Begrüße jeden Morgen mit einem Lächeln – dann durchschaut er nicht, was du planst mit ihm anzustellen.
    • @epona Dein Link klappt leider nicht.

      @Schnazel ich mach echt viel selber, aber Schuhe und Messer sind bei mir raus ;) da mag ich nix rumwurschteln sondern lasse Leute ran, die sich damit auskennen.

      Ja das Messer für 5,55€ ist ganz ehrlich bei mir schon raus, weil ich wegen dem Preis schon mehr als skeptisch bin. Klar freue ich mich, wenn ich für mein schusseliges Kind (was gerne mal irgendwas irgendwo liegen lässt) ein preiswertes Messer finde. Aber das erscheint mir doch so preiswert, dass es keine allzu große Qualität haben wird.
      Und das Kind soll damit ja auch vernünftig arbeiten können. Vielleicht sind da nicht alle Kinder gleich, aber meins will wirklich auch in der Küche mit helfen, und um Möhren und Fleisch etc. zu schneiden, brauchts halt auch eine scharfe und sichere Klinge. Zudem haben wir einen musealen Standard, der auch für die Kinder gilt. Also muss es einfach was vernünftiges sein, nur in kleiner und schlicht. :/
    • Hallo Authomas,

      es ist nicht mein Shop und das Messer von Epona (man kan den Link kopieren dann funktioniert es) scheint das gleiche zu sein.

      Es ging mir hier jetzt nur darum:
      Was ist gefordert,
      was wurde geliefert
      und zwischen durch ein pauschales Urteil das meiner Meinung nach nicht gerechtfertig war.
      Aber nur in diesem Zusammenhang!

      Ich gebe Dir dahingehend Recht das es nicht ein Messer für eine Jäger ist der Widschweine aufbricht aber als Küchenmesser zum Gemüse und Fleischschneiden genügt es.
      Also ist es trotz seiner anscheinend so mangelhaften Qualität für diese Dinge geeignet.

      Jetzt kann man noch über den Preis streiten der sicherlich zu niedrig für Handarbeit ist aber das ist eine andere Frage.

      Vielleicht liegt es auch an der starken verkürzung deiner Kritik.
    • Dazu findet man bei YouTube etliches. Unter vergessene Handwerk sogar die Herstellung der traditionellen Messer der Sami mit Griff aus Birkenrinde...
      Tante Edit sagt noch unter "der letzte seiner Art" auch viele Gewerke, die altes landwirtschaftliches Gerät mit einfachen Werkzeugen herstellen.
      ...alle sagten immer: "Das geht nicht!" - doch dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach getan...
      ...diese Signatur kann Spuren von Soja oder Erdnüssen enthalten...