Brennesselsamen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brennesselsamen

      Hallo ihr Kräuterinteressierten,

      hat jemand von Euch schon mal Brennesselsamen gesammelt ?


      Ich bin bei meiner Netzrecherche auf unterschiedliche Sammelzeiten gestoßen. grüne Samen. braune Samen.....
      Wenn die Samen braun sind (also reif) haben sie mehr Inhaltsstoffe. Grün würden sie aber auch schmecken. ?( so: Verwirrung komplett.

      Welche bevorzugt ihr denn so?



      viele Grüße aus dem Pfälzerwald

      Raimunda
      Wenn dir das Leben Zwiebeln gibt, backe einen leckeren Zwiebelkuchen daraus!
    • Ich war in der letzten Zeit mal ein bisschen aktiv in Richtung Brennesselsamen sammeln.

      Ich habe nicht mehr ganz grüne Samen , und etwas reifere Samen gesammelt. Von den komplett reifen Samen habe ich erst mal noch die Finger weg gelassen, die waren mir zu trocken, zu verhutzelt.

      Die Samen habe ich dann mal getrocknet und dann ein paar davon trocken geröstet.
      Die Gerösteten haben eindeutig mehr Geschmack. Wenn auch immer noch zart.

      Das erste Gericht, das ich damit gewürzt habe , war eine Zucchinihackfleischfüllung.
      Ergebnis:
      Herausgeschmeckt hat man die Samen, wie es zu erwarten war, nicht. Es hat aber einen guten runden Gesamtgeschmack ergeben. Meine 3 Testesser haben von den Brennesselsamen auch nicht gemerkt.

      Also: Ich werde weiter experimentieren
      Wenn dir das Leben Zwiebeln gibt, backe einen leckeren Zwiebelkuchen daraus!