Lamellenrüstung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lamellenrüstung

      mal ne ganz blöde Frage zum Thema Lamellenrüstung

      Bsp: reenactment-bedarf.de/assets/images/Birka_Lamelle.JPG

      Wenn ich die Lamellen aneinanderknote, die nicht gebogen sind, dann erhalt ich doch erstmal eine ungebogene Platte.
      Wenn ich die Platte dann biege und alles gleich ist wird sich die zwangsläufig zu einem Kreis biegen (Könnt ihr mir noch folgen?)
      Wie schafft man es denn, dass eine Lamellenrüstung eine quasi ovale Körperform bekommt?
    • Dadurch dass die Lamellen nicht steif mit einander verbunden sind, wie z.B. genietet, haben die Lamellen genug Spiel um sich an deinen Körper anzupassen.

      Desshalb sind es ja auch viele "kleinere" Lamellen als wenige große.

      Den selben efekt hat ja auch das Kettenhemd. Dadurch dass die Ringe in einander Spiel haben passt es sich deinem Körper an. Wären die Ringe fest mit einander verbunden könnten sich diese auch nicht bewegen und du hättest eine steife Rüstung.

      LG Dani
      Händler Darstellung um 900- 920 Region Birka und Handelswege.
    • @ Areus ja ich denke du machst dir da Gedanken über Probleme die keine sind 8| :D

      wie schon geschrieben sind die Lamellen ineinander beweglich, da sie nicht steif zusammengesetzt sind.

      Schau dir mal diese Seite an: images.google.de/imgres?imgurl…21DE321%26sa%3DG%26um%3D1

      Ist zwar Horn und kein Stahl, aber das ist genau so steif wie Stahl, bzw. läst sich im normalen Zustand auch nicht verformen. Und ist n super Anleitung zugleich.

      Ich hoffe doch etwas gehilft zu haben :D

      LG Dani
      Händler Darstellung um 900- 920 Region Birka und Handelswege.
    • Die Körperform entsteht ganz von alleine wie auch bei einem Kettenhemd wenn man es anhat (das kannst Du ja auch nicht in die Ecke stellen).
      Die Lamellen sind ja tatsächlich nicht zusammengeschweißt oder ähnliches, sondern sie sind z.B. durch Lederschnüre so miteinander verbunden, dass sie genügend Spiel haben.
      Interessanterweise gab es im 13. Jahrhundert auf russischer und auch mongolischer Seite Lamellenrüstungen, bei denen jede 2. Reihe durch Leder ersetzt wurde.
    • Kostenfrage ganz klar und eine Frage des Gewichts. Aber es ist auch einfach mal was ganz anderes als die schon fast stereotypischen Lamellenpanzer die jeder 2. Wiki trägt. Ganz unabhängig davon, ob sie denn auch zu seiner Darstellung passen, bzw. was die Fundlage auf denen seine Darstellung meist basiert denn dafür hergibt...
      Ich werde für meine geplante 13. Jahrhundert - Darstellung evtl. ebenfalls eine Lamellenrüstung oder besser nioch einen Schuppenpanzer basteln...
    • die ganzen Lamellenrüstungen die man im Netz sieht, sind Bahnenweise gebunden. Macht das Sinn? In dem Moment in dem ein Lederband reisst würde sich dann doch die halbe Rüstung auflösen. Müsste nicht viel mehr jede Lamelle einzeln verknotet sein? Ich weiss der Aufwand ist riesig und man bräuchte sicher auch extem viel mehr Lederband, aber ich will mir dem Teil kämpfen und wenn da plötzlich ein Lederband reisst, oder durchgeschlagen wird wäre das ziemlich blöd, oder?
    • Hmm ich glaube dass es da ziemlich viel braucht dass das Lederband reißt.

      Auch würde ich die Lamellen auf ein Leder schnüren, wie du es bei der Hornlamelle siehst.

      Aber dadurch, dass jede einzelne Lamelle auch noch von oben und unten gehalten wird, löst sich der Panzer nicht auf. Muss dann halt wieder geflickt werden.

      Hir noch ne super seite für Lamellenpanzer:

      wojmir9.webd.pl/lamelkistal.htm

      LG Dani
      Händler Darstellung um 900- 920 Region Birka und Handelswege.
    • Original von Areus
      @Trinitas
      Hast Du bei dem von Dir angegebenen Link schon mal was bestellt? Weisst Du wie die Preise für die D-Lamellen sind?



      Ausschnitt aus seinem Preiskatalog:


      LAMELKI STALOWE



      typ 1 od 980zl.
      typ 2 od 1030zl.
      typ 3 od 1150zl.
      typ 4 od 1080zl.
      typ 5 od 1750zl.
      typ 6 sztuka 0,58zl.
      typ 7 sztuka 0,53zl.

      • ceny w zale|no[ci od obwodu klatki piersiowej (na klatk piersiow do 105cm ceny bez zmian)


      od = ab
      sztuka = stücko

      • Preise hängen vom Brustumfang ab (Preise von oben Beziehen sich auf Brustumfang 105cm ]






      Habe schon 3-4 mal dort bestellt und bin immer wieder aufs neue zufrieden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wojmir ()

    • Ich hab da noch nicht bestellt nö, ich hab die Seite auch erst seit 2 Wochen in meinen Lesezeichen drin. :D

      Hab aber gehört dass er sehr zuverlässig sei, und gute Arbeit abgibt.

      Meinst du eine komplette Lamellenrüstung, oder die einzelnen Lamellen?

      LG Dani
      Händler Darstellung um 900- 920 Region Birka und Handelswege.
    • Wojmir da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Ich meinte den Preis für die einzelnen Lamellen. Ich hab mal ausgerechnet, dass ich so in etwa 500 - 600 Stück brauchen werde.
      Ich hab den jetzt mal angemailt. Ich hoffe der versteht englisch.

      Ich interessiere mich für typ 6 sztuka 0,58zl.(D shape Plates)
      sind die 0,58zl der Preis pro Stück oder kapier ichs gerade nicht? Ich käme dann auf 14 Cent pro Lamelle
      Weisst Du was da noch an Fracht dazukommt?

      Ähm Wojmir ist das Zufall, dass Dein Name und seine Mailadresse die gleichen Namen sind? :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Areus ()