Unbenanntes Dokument

Reis mit Mandelmilch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reis mit Mandelmilch

      150 g Reis waschen.

      Aus 150g Mandeln und 1L Wasser wird eine recht dicke Mandelmilch gekocht (die Mandeln sollten geschält werden und wenn man nicht warten will, bis alles verkocht ist, dann kann man das ganze durch den Mixer jagen)

      Den Reis in einen großen Topf mit kaltem Wasser geben, aufkochen, abschäumen, vom Feuer nehmen und abtropfen lassen. Wieder in den Topf geben, mit einem Teil der Mandelmilch bedecken, aufkochen und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren köcheln lassen.

      Im gleichen Maß, wie der Reis trocken wird, nach und nach Mandelmilch zugeben, bis sie aufgebraucht ist. 37,5g Zucker ( ) kurz vor dem letzten aufkochen zugeben. Mit weiteren 12,5g Zucker bestreuen und servieren. Der Milchreis sollte die Konsitenz von normalem Milchreis haben.
      Darstellung: Wikingerin aus Haithabu um 980 in meiner Gruppe "Höldur-Wikinger"

      Solveigs Woll- und Nadelkiste