Stante Pede

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stante Pede

      Yuppie - wieder ein Forum entdeckt und auch noch das Thema Tanz! Dann erzähle ich hier einfach mal ein bißchen. Früher habe ich mal zu den "Reifenberger Härmleins" gehört und zwischendurch dann mal über ein Jahr bei "Wildkraut" Anfänger unterrichtet und seit einiger Zeit bin ich (wieder) bei der Gruppe "Stante Pede", die sich vor ca. zwei Jahren gegründet hat und zweimal die Woche in Friedrichsdorf bzw. in Usingen (Taunus - Nähe Frankfurt am Main) zusammen hüpft.



      Bei Stante Pede tanzen wir alles, was irgendwie noch halbwegs mit Mittelalter zu tun hat, natürlich die ganzen Branlen nach Arbeau (abgewandelt mit eingenen Variationen, damit es nicht so langweilig wird mit der Zeit) und einiges nach Playford aber auch der eine oder andere Larp-Tanz darf dabei sein (wie z. B. Pavane d'Honeur, Traubentritt oder Blaue Flagge). Einige von uns tragen Renaissance- und Barockkleidung bei den Auftritten auf Märkten, andere handgenähte Mittelalterklamotte - jede/r, wie sie/er mag.



      Und für neue Tänzer / innen sind wir immer offen! :tanz01
    • Hallo,

      habe euch ein paar zu gesehen (Münzenberg, Rumpenheim ect.). Schaut gut aus was ihr da macht.

      Willkommen im Forum :)

      CU
      Arnulf
      Grüße aus dem Taunus
      Arnulf von Copperno

      ++++++++++++++++++++++++++++++++++
      Arnulf´s Mittelaltermarkt [url='http://www.markt.taurachsoft.com']LINK[/url]
      Arnulf´s Playmobil-Welt [url='http://www.playmo.taurachsoft.com']LINK[/url]
      Arnulf´s Homepage [url='http://www.von-copperno.de']LINK[/url]
      Arnulf´s Playmo-Welt auf Facebook [url='http://www.facebook.com/pages/Playmobil-meets-Mittelalter/1431108957130228?ref=hl#']LINK[/url]
      Arnulf auf Facebook [url='http://www.facebook.com/copperno']LINK[/url]
    • Na dann gleich mal aufgenommen in die Linkliste ;-) Dazu noch Übersicht über zeitliche Herkunft bekannter Tänze

      Wer an dieser Stelle noch eine Tanzgruppe in der Nähe sucht oder eine historische Tanzgruppe kennt:
      Unter chnutz.de/links habe ich eine kleine Sammlung von mir bekannt gewordenen Tanzgruppen aus dem Mittelalter-/Renaissancebereich aufgenommen, geordnet nach Postleitzahl.
      Ein nützlicher Link zu einer größeren Sammlung findet sich dort auch, und zwar early-dance.de

      Bitte keine Links zu 'Rittergruppen', die nur Traubentritt, Rattentanz, Maitre de la Maison und Chappeloise tanzen. Nicht, dass ich das verurteilen möchte, ganz im Gegenteil. Es passt nur einfach nicht ins Thema der Sammlung :kopfstreichel

      Dazu noch folgende Kurzinformation zur Herkunft einiger bekannter "Rittertänze" (wie sie gerne genannt werden :zunge ), soweit sie mir bekannt ist:

      • Circassian Circle (19. Jahrhundert (Neuzeit!), England)
      • Branle des Rats (Rattenbranle) (17./18. Jahrhundert (Barock), Elsaß)
      • Nonesuch (1651 (Barock), Playford, England)
      • Le Maître de la Maison (17./18. Jahrhundert (Barock), Frankreich)
      • Woaf (18./19. Jahrhundet (Neuzeit!, Quelle sogar 20. Jahrhundert!), Sudetenland)
      • Jig (Chapelloise) (Anderer Name des Tanzes: American Promenade(!), unklare Herkunft, aber von den Figuren her wohl auch Neuzeit, frühestens aber Ende 18. Jahrhundert)
      • La Fille de la Meunière (18./19. Jahrhundert (Barock oder später), Frankreich)
      • Galopede (Yarmouth Reel) (19. Jahrhundert (Neuzeit!), Irland)

      Gewarnter Reenactor zählt doppelt
      8)

      Liebe Grüße an alle TänzerInnen gleich welcher Richtung vom Tanzmeister von Faux Pas :tanz01
      "Gib keinem Mann ein Schwert in die Hand, der nicht tanzen kann" <Den Kelten zugeschriebenes Sprichwort>
      "Nein, ich tanze nicht, ich bin ein Ritter" <weitverbreiteter Fehlschluss>
    • Gothic schrieb:

      Ihr seid einfach meine Lieblings-Tanz-Mäuse.


      Fiiiep-Fiiep-Ääh, nein,besser: Föööp-Föööp (Dankes-Geräusche eine 185cm langen und 120kg schweren Maus) :groehl

      Umarmung zurück :knuddel

      Bis zum Ebernburger Markt?

      Chnutz
      "Gib keinem Mann ein Schwert in die Hand, der nicht tanzen kann" <Den Kelten zugeschriebenes Sprichwort>
      "Nein, ich tanze nicht, ich bin ein Ritter" <weitverbreiteter Fehlschluss>
    • Läßt sich ändern

      Oh, Hups, gibt doch viele Tanzmäuse - und -bären :whistling:
      Stand halt ohne Kommentar gleich unter meiner Antwort und das Profil von gothic ist nicht wirklich aussagekräftig ;)
      Na, dann vielleicht auf gutes Kennenlernen, wenn Ihr z.B. am 3. WE im September Zeit habt - da sind wir von Faux Pas auf dem Ebernburger Markt, dabei gibt es dann auch Publikumstänze :laola01
      War Stante Pede dieses Jahr auf Freienfels?
      Das Bild erinnert mich an wen, den ich dort während unseres Auftritts getroffen habe.
      "Gib keinem Mann ein Schwert in die Hand, der nicht tanzen kann" <Den Kelten zugeschriebenes Sprichwort>
      "Nein, ich tanze nicht, ich bin ein Ritter" <weitverbreiteter Fehlschluss>
    • Hey Chnutz, ja, vom sehen kennen wir uns flüchtig. Auf mehreren Märkten immer mal wieder vorbeigelaufen, kurz gegrüßt. :bye01

      In Freienfels war ich dieses Jahr. Wir durften als Gäste bei unserer früheren Gruppe den "Reifenberger Härmleins" mittanzen :)