Rijksmuseum van Outheden in Leiden Niederlande

Olegsson

Well-known member
Registriert
12. Dez. 2012
Beiträge
1.587
Reaktionspunkte
630
Ort
NRW
Rijksmuseum van Outheden in Leiden Niederlanden https://www.rmo.nl/ Gerade zurück aus den Niederlande, möchte ich – falls noch nicht bekannt, dieses Museum vorstellen. Archäologische Schätze aus den Niederlanden und darüber hinaus. Im großen Foyer wird man neben den Kassen und Shop, von einem Großen gebhbaren Tempelbau empfangen. Im zweiten OG werden zur Zeit neben der Sonderausstellung der Perlen aus 5000 Jahren, und die Dauerausstellung der Funde aus der Prähistorie, Steinzeit, Bronze- und Eisenzeit, Epoche der Franken und Wikinger sowie dem Mittelalter gezeigt. Da alle diese Epochen dort im 2.OG Platz finden nehmt ihr nun eventuell an das von jedem nicht allzuviel zu sehen ist. Die Vitrinen sind derzeit jedoch recht gut gefüllt und bieten daher viele verschiedene Stücke. Wer diese genau betrachten wird, benötigt hierfür schon mehrere Stunden an Zeit... Mit Filmen im Hintergund und auf Bildschirmen wählbaren Informationen wir die Ausstellung über die reinen Funde hinaus erweitert. Die Beschreibung an den Vitrinen ist zweisprachig in Niederländich und Englisch. Sehr oft kann man von unten und den Rückseiten die Schmuck und Waffenfunde sehen und photographisch (ohne Blitz) aufnehmen. Als Wikingerzeitlich Interessierter zog es mich zu den Stücken des 8-11 Jh. Hier wird vieles von den Fränkisch – Friesischen Funden aus Dorestat heute Wijk bij Duurstede gezeigt. Sowohl Schmuck, Ringe und Brakteaten aus Silber und Gold, Gläser die Trichterbecher und weitere Formen auch ein mehrfarbiges Fränkisches Glas, Keramiken, Waffen und Alltagsgegenstände, Gürtelschnallen und Endstücke mit reicher Silbertauschierung. Neben den Waffen - Saxmessern und Schwertern, Merowingisch und Karolingisch - Fränkischer Herstellung und sowie Wikingischer Bauart ist dort auch ein Bogen dieser Epoche ausgestellt, dieser lässt sich leider schlecht fotografieren aufgrund der wie es mir erschien ungünstigen Präsentation. Von den Funden der Tatinger Kannen sind leider nur 2 zu sehen (einst in Tongeren/Belgien wurden aus den Dorestadfunden mehrere Tatinger Kannen darunter ein Bruchstück einer Kanne aus gelbem Ton gezeigt) diese beiden nun in Leiden ausgestellten Exemplare kann man nur aus einer Ansicht her sehen, da diese Vitrine zu den in einer Installation verbauten Vitrinen gehört. Bei den in der Ausstellung gezeigten Keramikfunden des 7 – 10 Jh. finden sich viele Stücke was auch zu erwarten ist, in ähnlicher Art in anderen Fundorten im Rheinland bis hin nach Skandinavien. Aus dem 12-13 Jh. werden neben Schmuck auch Stofffunde von Kopfbedeckungen und natürlich viele Keramiken der Pingsdorfer Ware gezeigt. Im EG und 1. OG werden Römische, Agyptische und Grieschiche Ausstellungstücke präsentiert, derzeit wird auch eine Sonderausstellung zu Funden aus Babylon gezeigt. Es sind auch wei es mir schien, ausgesprochen viele Glasfunde zu sehen. Rijksmuseum van Outheden in Leiden Niederlande Openingstijden Dagelijks | 10.00 - 17.00 uur Gesloten op 1 januari, 27 april, 3 oktober en 25 december Bezoekadres museum Rapenburg 28, 2311 EW Leiden Tel: 071 – 5163 163 E-mail: [email protected] Eintritt für Erwachsene 14,-€ Wie so oft ist das Museum an Montagen geschlossen bzw. für Sonderführungen, Schul- und Studiengruppen vorbehalten. ................................................................ Anbei aus Wikipedia.. siehe unten Quelle: Das Rijksmuseum van Oudheden (deutsch Reichsmuseum der Altertümer) ist das nationale archäologische Museum der Niederlande. Das Museum befindet sich in einem historischen Gebäudekomplex (einschließlich Beginenhof) an der Rapenburg, der bekanntesten Gracht in Leiden. Das Museum sammelt archäologische Artefakte solcher Kulturen, die bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung der westlichen Welt hatten, im Wesentlichen sind dies die Kulturen rings um das Mittelmeer. Darüber hinaus umfasst die Sammlung auch die bedeutendsten Objekte der niederländischen Archäologie von der Prähistorie bis ans Ende des Mittelalters. Die Sammlung unterteilt sich in folgende Abteilungen, die auch die Struktur der ständigen Ausstellung des Museums widerspiegeln: quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Rijksmuseum_van_Oudheden
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Olegsson

Well-known member
Registriert
12. Dez. 2012
Beiträge
1.587
Reaktionspunkte
630
Ort
NRW
Anbei einige Fotos aus der Ausstellung die ich dort aufgenommen habe. Somit Bild -Quelle bei mir: 2022_10_16 Museum Leiden Niederlande Vornehmlich Merowingische und Karolingische Fundstücke. Da ich in dieser Abteilung oft von links nachrechts des Ganges gewechselt habe gibt es neben merhfachfotos auch nicht in der Epoche zusammenhängend hintereinander Fotografierte Bilder. In dieser Abteilung im 2.OG sind nahe beieinander Vitrinen mit Eisenzeitlichen Funden über die Merowingische und Karolingische Zeit hin bis letztlich zum Mittelalter 12/13 Jh. ausgestellt. Ich bin mir nicht ganz sicher ob diese Bilder hier eingestellt werden dürfen. Es sind Bilder der Ausstellungsstücke, die ohne Einschränkungaußer keinen Blitz zu verwenden, Fotografiert werden durften. Somit hofffe ich das es in Ordnung ist diese Bilder, für die Forenmitglieder die noch nicht in Leidern waren oder auch den Weg dort hin nicht auf sich nehmen könnnen, hier einzustellen. Ansonsten an die Administratoren mein Hinweis - sind diese Bilder hier leider zu löschen. Wenn es in Ordnung ist diese Bilder hier einzustellen dann kann ich gern bei Gelegenheit weitere Fotos einfügen. Ich hoffe das es erlaubt ist und verbleibe bis auf Rückmeldung aus dem Forum ggf. eines Administrator, bei diesem Thread mit vorerst diesen Fotos. Dies sind und so geht es vermutich auch euch, nur einige von sehr vielen Fotos die bei einem Museumsbesuch erstellt werden. Ich sah in Leiden auch verschiedene Fundstücke von denen ich Repliken in sehr ähnlicher Form anbiete als auch ausgestellte Funde die ich als Replik in meiner Sammung habe. Aber wie nicht anders zu erwarten auch Funde die ich bisher nicht kannte. Fibeln in Form einer Swastika von denen dort eine zu sehen ist, sind bekannt. In Europa nutzten schon die Römer dieses Symbol das wie bekannt von uns aus Gründen der jüngeren Geschichte da auch mit Verbot belegt gemieden werden sollte. Diese taucht auch bei den Merowingischen Funden in der Vitrine auf, als Fund aus einer Bronzewerkstatt in Dorestadt denn nebenfalls ist ein Bruchstück der Gussform dieser Fibel ausgestellt. Ebenso wie das Foto davon, habe ich hier bisher nicht das Foto der Fibeln mit Davidstern aus dem vermutlich 5 Jh eingestellt. Eine Fibel mit diesem Symbol war mir bisher als Rheinländicher Fund nicht bekannt. Von diesen Fibeln sind dort zwei sehr ähnliche zu sehen, bei einer ist noch die vollständige Nadelkonstruktion erhalten. Dies ist dort dank der gläserenen, von hinten als auch aus unterer Postion zu nach ohen hin betrachtbaren, Vitrine zu erkennen. Euch erst einmal viel Freude beim Fotos schauen
 

Anhänge

  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 112_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 112_(320_x_240).jpg
    7,8 KB · Aufrufe: 1
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 119_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 119_(320_x_240).jpg
    16,4 KB · Aufrufe: 2
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 103_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 103_(320_x_240).jpg
    10,4 KB · Aufrufe: 1
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 129_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 129_(320_x_240).jpg
    12,3 KB · Aufrufe: 2
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 139_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 139_(320_x_240).jpg
    14,1 KB · Aufrufe: 1
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 142_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 142_(320_x_240).jpg
    8,8 KB · Aufrufe: 1
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 216_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 216_(320_x_240).jpg
    13,6 KB · Aufrufe: 1
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 154_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 154_(320_x_240).jpg
    14 KB · Aufrufe: 2
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 159_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 159_(320_x_240).jpg
    10,1 KB · Aufrufe: 1
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 161_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 161_(320_x_240).jpg
    18,3 KB · Aufrufe: 1

Olegsson

Well-known member
Registriert
12. Dez. 2012
Beiträge
1.587
Reaktionspunkte
630
Ort
NRW
Nun bisher wurde nicht mitgeteilt die von mir erstellten Fotos aus der Ausstelleung hier nicht einzustellen zu dürfen, so füge ich noch einige an z.B.: die Funde der Kopfbedeckungen aus dem 13 Jh., Haube für eine Frau und Mütze eines Mannes lt. Ausstellungsbeschreibung in Leiden... sowie u.a. Schmuckbestandteile für Gewandungsgürtel und Zaumzeug, Keramik des 12-13 Jh. und eine Eisenhaube die anstelle eines kompletten Helmes getragen wurde.
 

Anhänge

  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 190_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 190_(320_x_240).jpg
    10,2 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 243_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 243_(320_x_240).jpg
    13 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 241_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 241_(320_x_240).jpg
    10 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 240_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 240_(320_x_240).jpg
    14,8 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 239_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 239_(320_x_240).jpg
    8,2 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 236_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 236_(320_x_240).jpg
    8,4 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 191_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 191_(320_x_240).jpg
    7,2 KB · Aufrufe: 0

Olegsson

Well-known member
Registriert
12. Dez. 2012
Beiträge
1.587
Reaktionspunkte
630
Ort
NRW
Es hat noch niemand gefragt wo denn das Bild der Eisenhabe sei... nun denn hiermit liefere ich dieses nach und weitere Fotos zur Epoche des 12-13 Jh. aus der Ausstellung des Museum Leiden NL
 

Anhänge

  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 252_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 252_(320_x_240).jpg
    10,1 KB · Aufrufe: 2
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 247_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 247_(320_x_240).jpg
    11,2 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 246_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 246_(320_x_240).jpg
    8,7 KB · Aufrufe: 3
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 249_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 249_(320_x_240).jpg
    14,6 KB · Aufrufe: 0

Olegsson

Well-known member
Registriert
12. Dez. 2012
Beiträge
1.587
Reaktionspunkte
630
Ort
NRW
Und weiter geht die Museumsführung im 2.OG derAusstellung in Leiden NL. So schön es sein masg Fotos zu schauen es geht nichts darüberdies Ausstellungen selbst vor Ort zu besichtigen. Hier nun wieder Funde aus dem FMA
 

Anhänge

  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 178_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 178_(320_x_240).jpg
    14,1 KB · Aufrufe: 1
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 152_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 152_(320_x_240).jpg
    10,4 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 150_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 150_(320_x_240).jpg
    12,1 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 149_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 149_(320_x_240).jpg
    12,8 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 147_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 147_(320_x_240).jpg
    12,4 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 117_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 117_(320_x_240).jpg
    14,8 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 104_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 104_(320_x_240).jpg
    13,9 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande  086_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 086_(320_x_240).jpg
    10,6 KB · Aufrufe: 0

Raginhild

Well-known member
Registriert
01. Dez. 2017
Beiträge
1.898
Reaktionspunkte
1.026
Ort
Kleinstadt
8o Langsam rück NL mit Museum auf meiner "möchte ich sehen"-Liste nach oben... Die Vitrine mit den Anhängern u. Brakteaten sieht toll aus!
 

Olegsson

Well-known member
Registriert
12. Dez. 2012
Beiträge
1.587
Reaktionspunkte
630
Ort
NRW
Hallo Ragnhild, es freut mich zu lesen ds du ds Archäologische Museum Leiden auf die Liste der möchte ich sehen Museen setzen willst. Kurzer Reise Tipp für alle Interessierten: Leiden ist eine Reise wert, eine sehr sehenswerte alte Stadt nur für das Museum dort hinzufahren ist eigentlich zu wenig. Die Alte Burg aus dem 13 Jh. und auf einer Warft angelegt ist im Zentrum zu besichtigen. Leider fehlte mir selbst für diese Burg die Zeit....ich muss also auch noch einmal dort hin. Mindestens 3Tage sind zu empfehlen und dann die Nordsee ist auch nur gerade mal 15 km entfernt. Es gibt übrigens ein sogenanntes OV-Ticket das wie eine Prepaidkarte in den gesamten Niederlanden für den ÖPNV genutzt werden kann. Einmal kaufen gilt für 5 Jahre muss wohl immer wieder aufgeladen werden, Einloogen beim Fahrer und Ausloggen an der Ausgangstüre mit Doppelton ist unbedingt zu beachten. Beim Besuch in den Niederlanden bitte bedenken dort wird im ÖPNV ausschließlich Bargeldlos gezehalt und auch sonst ist Bargeld eher selten. Subjektiver Tipp: Gut Essen - nicht ganz Preiswert geht in Restaurant "Ode Leyden" -Am Beestenmarkt oder lieber Fritten und sehr leckere Burger in der anschließenden Geschäftsstraße z.B.: "im La Fresh".... Nun wieder zum Museum: Und wenn sich jemand fragt gibt es denn im Museum auch tauschiertes oder noch mehr Waffen zu sehen. Klar, beim FMA sowie auch den anderen Ausgestellten Epochen. Hier noch etwas dazu aus der Abteilung FMA Eisenzeit bis Mittelalter.
 

Anhänge

  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 192_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 192_(320_x_240).jpg
    15,3 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 193_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 193_(320_x_240).jpg
    14,9 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 201_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 201_(320_x_240).jpg
    14,1 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 205_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 205_(320_x_240).jpg
    15,6 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 211_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 211_(320_x_240).jpg
    15,2 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 214_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 214_(320_x_240).jpg
    22,3 KB · Aufrufe: 0
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 269_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 269_(320_x_240).jpg
    22,1 KB · Aufrufe: 1
  • 2022_10_16_Leiden_Niederlande 281_(320_x_240).jpg
    2022_10_16_Leiden_Niederlande 281_(320_x_240).jpg
    23,7 KB · Aufrufe: 1
Oben