einfachste Hose (nicht unbedingt A)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • einfachste Hose (nicht unbedingt A)

      Hallo,

      ich suche ein Schnittmuster für eine ganz einfache Marktmittelalterhose, die nicht A sein muss.

      Alle die meinen, dass sie doch A sein muss, müssen hierauf erst gar net antworten.

      Also ich möchte mir ne ganz einfache MA Hose selber von Hand nähen. Verwendungszweck GroMi bzw. Marktmittelalter.
      Tuniken hab ich schon zwei genäht, fand ich relativ einfach bis auf die Ärmel annähen.

      Hat jemand ein einfaches Schnittmuster für mich.
      Alles was ich finde hat dann gleich Zwickel und all solch ein Kram und das hört sich schon recht kompliziert an.
      Dachte beim Schnitt eher an sowas wie ne Jogginghose oder so.
    • Auch noch eine ganz einfache Lösung:

      Durchwühl deinen Kleiderschrank nach einer alten Trainingshose. Nimm das Ding auseinander ... voíla, da hast du dein Schnittmuster!

      Ähnlich einer Jogginghose kannst du dann den oberen Rand umschlagen und ziehst ein Stoffband, einen langen Schnürsenkel oder sonst ein Bändsel ein. Damit ist die "Haltung durch Tunnelzug" auch gleich gewährleistet.
    • Original von Lady Alienor
      also das einfachste Muster wir wohl dieses hier sein:

      nostri-farrago.de/Gewandungen/Hose/mittelalterliche_hose.htm

      Aber du weißt ja das Männer keine Hosen tragen :D

      wie wär's mit ner Bruche und Beinlingen?


      Ah, da ist das Schnittmuster ja. Danke. Ich habs schon seit geraumer Zeit gesucht, weil ich mir eine Bruche nach dem Schnittmuster machen will. Bin grad am rumprobieren, weil ich nicht damit einverstanden bin, dass drei Meter kostbaren Stoffes für eine U-Hose draufgehen soll. Mal schauen.
    • Original von hellobello


      Ah, da ist das Schnittmuster ja. Danke. Ich habs schon seit geraumer Zeit gesucht, weil ich mir eine Bruche nach dem Schnittmuster machen will. Bin grad am rumprobieren, weil ich nicht damit einverstanden bin, dass drei Meter kostbaren Stoffes für eine U-Hose draufgehen soll. Mal schauen.


      keine Ursache :D

      aber die Beinlinge sollste doch quer zum Fadenlauf schneiden, sonst legen die sich nicht richtig an und dehnen sich nicht!